Projekt zum Thema "Werbung" in der 4. Klasse

March 22nd, 2019

Mehrere Wochen lang haben sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen im Rahmen des Sachunterrichts mit dem Thema "Werbung" beschäftigt und am Ende selbst Werbeplakate zu einem Produkt erstellt, bei denen sie das Gelernte anwenden konnten.

(von Florian)

Wir aus der Klasse 4b haben gelernt, wofür man Werbung braucht und dass in der Werbung auch übertrieben wird. Wir haben auch gelernt, dass man Superlative einsetzen kann, damit mehr Leute aufmerksam auf das Produkt werden.
(von Nikita)

Die 4b hat super viel gelernt. Zum Beispiel haben wir gelernt, wie ein perfekter Werbespruch lautet und wie man die Farben anwendet. Grün steht für Freiheit und Natur. Wir haben gelernt, dass auch Superlative (Superwörter) in der Werbung vorkommen. Auch coole Plakate hat die 4b gemacht. Es gibt auch Werbeversprechen in einer Werbung.
(von Benjamin)

(von Hannah-Sophie)

Wir haben gelernt, dass man für Werbung eine passende Farbe und einen passenden Werbespruch braucht. Wir haben gelernt, dass die Werbung uns manchmal austrickst. Wir haben gelernt, dass die Werbung Superwörter benutzt. Wir haben viel über Werbung gesprochen. Wir hatten auch Hausaufgaben auf, die cool waren. Wir sollten Werbung im Fernsehen gucken und dann sollten wir die Fragen beantworten. Wir haben auch Werbesprüche kennen gelernt und gelernt, wie man sich einen Werbespruch ausdenkt. Wir haben gelernt, dass es auch Werbung für gute Zwecke gibt.
(von Lennart)

(vonMathilda)

Wir aus der Klasse 4b haben gelernt, wie man einen Werbespruch noch nennt: Das heißt Slogan.
Wir haben auch gelernt, warum es Werbung gibt: Um das Produkt bekannter zu machen.
Wir haben gelernt, warum viele Firmen ein Logo haben: Damit man sie sofort erkennt.
Wir haben noch gelernt, wie man die Werbemelodie nennt: Jingle.
(von Athanasios )

Wir haben gelernt, dass Werbung verschiedene Farben, Superlative und einen Werbspruch hat. Wir haben Arbeitsblätter bekommen, wo wir anmalen mussten, welche Aussage wir für richtig hielten. Wir haben gelernt, wie man Werbung vorstellt. Wir haben sogar eigene Werbeplakate gemacht. Wir haben gelernt, dass für verschiedene Zielgruppen geworben wird.
(von Emma)

(von Mia)